Über den Diabetes Kongress

Eckdaten 2017


Datum:

Mittwoch, 24. Mai bis Samstag, 27. Mai 2017

Ort:
Hamburg Messe & Congress GmbH

Kongressthema:
Fortschritt für unsere Patienten

[Please kindly note: General information about the 2017 Diabetes Congress, written in English for our non-German speaking delegates, can be found here.]

Kongressprofil


Der Diabetes Kongress ist die jährlich stattfindende wissenschaftliche Tagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG). Hieran nehmen jedes Jahr rund 6.000 Teilnehmer teil, die vorrangig aus dem deutschsprachigen Raum kommen.

Ziel des Kongresses ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die wissenschaftlichen Entwicklungen der vergangenen Monate und einen Ausblick auf zukünftige Perspektiven bezüglich der Ursachen und Entstehung des Diabetes mellitus sowie der Versorgungsforschung, Prävention und Behandlung zu geben.

An dreieinhalb Tagen wird dabei allen Kongressteilnehmern eine Plattform geboten, sich im Rahmen der verschiedenen Symposien, Workshops, Posterpräsentationen und freien Vorträge wissenschaftlich fundiert und sachlich mit (Fach-)Kollegen aus Forschung, Wissenschaft und Praxis, gesundheitspolitischen Entscheidungsträgern sowie Vertretern der Pharmaindustrie auszutauschen und zu speziellen Themen weiterzubilden.

Neben dem wissenschaftlichen Programm bietet der Diabetes Kongress darüber hinaus die Möglichkeit der Information über das parallel stattfindende Diabetes-Forum, in dem sich die Gremien, Arbeitsgruppen und Ausschüsse der DDG sowie gemeinnützige Institutionen mit ihren Themen präsentieren. Zudem bietet eine fachbegleitende Ausstellung ein umfangreiches Angebot an aktuellen Produkten und Dienstleistungen.

Teilnehmerstruktur


Die Zielgruppe des Diabetes Kongress sind hauptsächlich Teilnehmer aus den Bereichen:

  •     Forschung
  •     Universität
  •     Krankenhaus
  •     Praxis
  •     Beratung/Schulung
  •     sowie Industrie

Die größte Teilnehmergruppe des Diabetes Kongress stellen demnach dar:

  •     Klinikärzte und niedergelassene Ärzte
  •     Krankenschwestern/-pfleger
  •     Arzthelfer
  •     Diätassistenten
  •     Diabetesberater
  •     Oecotrophologen

Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft gehört mit ihren 8600 Mitgliedern zu den großen medizinisch-wissenschaftlichen Fachgesellschaften in Deutschland.

Sie unterstützt Wissenschaft und Forschung, engagiert sich in Fort- und Weiterbildung, zertifiziert Behandlungseinrichtungen und entwickelt Leitlinien. Ziel ist eine noch wirkungsvollere Prävention und Behandlung der Volkskrankheit Diabetes, von der Millionen von Menschen in Deutschland betroffen sind.

Weitere Informationen über die DDG finden Sie hier.