Nachwuchsförderung der Deutschen Diabetes Gesellschaft


Die Deutsche Diabetes Gesellschaft hat anlässlich des Diabetes Kongress 2016 insgesamt 150 Reisestipendien an den wissenschaftlichen und klinischen Nachwuchs vergeben.

Der Diabetes Kongress bietet eine ideale Plattform, mehr über das vielfältige Fachgebiet zu erfahren und sich mit Kommilitonen und Kollegen zu vernetzen. Mentoren aus Wissenschaft, Klinik und Praxis begleiten die Stipendiaten während des Diabetes Kongress und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. In eigenen Workshops werden Themen wie "Förderungsmöglichkeiten für junge Wissenschaftler", "Wie schreibe ich ein gutes Abstract?" oder "Wie halte ich einen guten Vortrag?" behandelt. Ziel ist es, junge Kollegen für die Diabetologie zu begeistern und angehende Diabetologen zu fördern.

Hier geht's zu den wissenschaftlichen Reisestipendien

Hier geht's zu den klinischen Reisestipendien

Im Rahmen der Nachwuchsförderung der DDG wurde für alle Reisestipendiaten zudem ein Nachwuchsförderungsprogramm zusammen gestellt, welches während des Diabetes Kongress 2016 in der DDG Tomorrow Lounge stattfindet. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft und ihre Mentoren heißen Sie zum Mentoringprogramm recht herzlich willkommen!

Nachwuchsförderungsprogramm beim Diabetes Kongress (bitte klicken)