Berlin heißt Sie willkommen!

Der Kongress im Herzen der Hauptstadt


Wenige Plätze in der Welt haben dieses ganz spezielle Flair wie Berlin – warum, das spürt man bald nach jeder Ankunft. Berlin vibriert. Hier blickt man nicht nur auf eine reiche Vergangenheit zurück, hier entsteht stets Neues in Kunst, Mode und Architektur. Jeder einzelne Stadtteil hat seinen ganz individuellen Charakter. Berlin gelingt es, gleichzeitig Kleinstadt und Metropole, historisch und modern, hektisch und meditativ zu sein. Und dann die Berlinerin oder der Berliner an sich: egal ob kauziges Original, kosmopolitischer Weltbürger, alternativer Lebenskünstler oder arrivierter Bildungsbürger, immer schnoddrig-herzlich und mit „Berliner Schnauze“.


Gerade weil Berlin sich nicht in eine Schublade stecken lässt, ist die Stadt so einzigartig - hier gibt es einfach alles und noch viel mehr.

Der schicke Luxus des Kurfürstendamms steht in grellem Kontrast zum Künstlerviertel in Kreuzberg. Der futuristische Potsdamer Platz liegt in seiner Pracht aus Glas und Stahl nur wenige Kilometer vom Alexanderplatz entfernt, dem historischen Zentrum im östlichen Teil der Stadt.

Im Laufe seiner Geschichte ist Berlin zu einem Schmelztiegel für Innovation und Unternehmensgeist geworden. Architekten haben hier zu allen Zeiten den Gestaltungsraum für bauliches Neudenken erhalten. Kunst- und Kulturschaffende aus aller Welt strömen nach Berlin, um sich inspirieren zu lassen und Inspiration zu geben. Darüber hinaus ist Berlin mit seinen drei Universitäten, diversen Fachhochschulen und Technologiezentren wie Adlershof ein bedeutender Wissenschafts- und Forschungsstandort.

Berlin heißt Sie auf eine Weise willkommen, wie Sie es nur in wenigen anderen Großstädten erleben.
Kongressort

Klicken Sie hier und erfahren Sie mehr über den CityCube Berlin.